15.November, 08



Ich lief in einem orangefarbenen kleid mit orangefarbenen flipflops auf buntem laub einer allee ..
Dann sah ich mich Zuhause wieder. Dieselbe Wohnung wie sonst auch, aber doch wusste ich, dass dies nicht in Deutschland war.
Mit meiner Schwester spielte ich Sims, allerdings ohne Computer o.Ä..
Man befand sich selbst im Spiel.
Eines Tages schaute ich auf meinen türkisfarbenen Ordner und schaute meinen Vater fragend an.
"Hast Du dein Spiel gespeichert?" fragte er.
"IST JETZT ALLES GELÖSCHT?".. "Tut mir Leid."
Ich sah den Ordner an und dann wieder meinen Vater.
"Ich musste. Die Blätter waren schräg eingeheftet und nicht gerade."

15.11.08 14:17


Werbung


14.November, 08



Ich weiß nur noch, dass ich in der Schule war und mit der Frau Tappe reden musste. Alle Lehrer hatten etwas rotes an und haben Kuchen gegessen.
Alex und ich hatten Angst und liefen die ganze Zeit durch die Schule.
In der Bahn haben wir Tofu als Kaugummi gekaut und es hatte eine komische Konsistenz und war geschmacklos.
14.11.08 20:38


Lange ists her..

Sarah war im Diätwahn und wir schauten TV und sahen uns eine Sendung an, in der eine Frau ihre Dienste als Dätplanerin anbot .. Sarah wollte sofort zugreifen, doch ich habe ihr davon abgeraten..

 

Es ist später Abend und Ich habe Hunger und frage ob ich das Auto haben kann, damit ich kurz etwas einkaufen fahre.. Meine Mutter möchte unbedigt neben mir sitzen, weil sie noch Angst hat.. Ich zeige aber Schwierigkeiten beim Ausfahren aus der Tiefgarage , aber die restliche fahrt ist gut..

 

Ich komme mit dem Zug im Düsseldorfer  Bahnhof an und gehe umher .. Ich kaufe mir etwas an einem Automaten, nämlich Schokoladenwaffeln, als ich plötzlich realisiere das ich träume.. und in diesem Moment bin ich auf einer grünen Wiese , die umgeben von Sumpf ist. Mein Adrenalinpegel steigt erheblich und ich wandele auf dem Sumpf und lasse untergegangene Menschen aus dem Sumpf schweben und entschließe mich dazu , zu fliegen.. doch mit wachsender Höhe steigt mein Adrenalin so stark an, dass ich aufwache..

 

Södinimmersatt ♥

11.11.08 23:20


09.Oktober,08



Ich war mit Verwandten und Freunden im Stadtgarten und da war ein richtig fetter Mann. Ich habe mich sehr vor ihm geekelt.
Als wir aus dem Park waren, fiel mir auch, dass ich meine Tasche an einer Bank hatte liegen gelassen.
Niemand wollte mich begleiten, also musste ich alleine zurück und hatte Angst deswegen.

Außerdem hatte mein Team ein Fest und meine Schwester beschloß auch mit dem Cheeren anzufangen und war richtig gut in ihren Jumps und im Tumbling.
9.11.08 21:26


8.Oktober, 08



Ich war mit meinen Eltern Zuhause und unser Haus war irgendwie dunkel, und gruselig. Ein bisschen verbrannt. Und überall hingen Menschenköpfe, Masken und Holz- und Papierfetzen.
Dann befanden wir 4 uns plötzlich in einem großen Wald.
Plötzlich kam uns ein Wildschwein entgegen und wir wollten alle auf Bäume klettern, damit es uns nichts tun kann mit seinen Zähnen.
Als wir alle einen Baum hatten, kam das Wildschwein an meinen Baum und wartete unten. Dann fing es an den Baumstamm anzufressen, damit der Stamm umkippt und es mich beißen und töten kann..
Dann befanden wir uns wieder in unserer Wohnung. Das Schwein war auch dort. Ich nahm ein Messer, stach ihm mehrmals in die Seite und dann in den Rücken. Dann hackte ich seinen Kopf ab, der dann bei uns im Flur lag.
Es fühlte sich so echt an und war eklig. Alles war voll Blut. Hellrotes, dickflüssiges Blut. Die Wand war voll, der Boden und meine Hände. Das hat richtig gespritzt.

Dann befand ich mich in unserer Schule, ich hatte Philosophie.
Aufeinmal waren wir alle nackt! Das war mir erstmal sau peinlich.
Dann ist mir eingefallen "Scheiße, gestern abend kam Sachiko nach Deutschland und du hast vergessen, sie abzuholen!" und dann bin ich einfach losgerannt, immer weiter,.. Ich war nicht in Deutschland fiel mir draußen auf. Die U-Bahn war ganz anders und auch die Geschäfte und ich war am Meer.

8.11.08 13:11


7.Oktober, 08



Ich weiß nur noch, dass ich mich in einem riesigen Holzhaus versteckte, mit vielen Tieren und Spielsachen. Nicht in Deutschland, weit weg von hier.
8.11.08 13:07


6.Oktober, 08



Ich befand mich in Alex Siedlung und war mit meiner Klasse auf einer Fahrt.
Kleine Kinder wollten mich mit Autos überfahren und ich war die ganze Zeit barfuß.
Plötzlich befand ich mich in einem Nintendospiel, in welchem ich als kleines, rundes Wesen in der Luft schwebte und Obst und Zauberstäbe einsammeln musste..

Strange..

8.11.08 13:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de