19.November, 08



Sachiko war schon bei mir Zuhause und ich sagte ihr, dass ich morgen eine Klausur schreiben werde und sie womöglich dann lieber Zuhause bleiben solle und schlafen kann nach ihrem Flug.
Dann ging sie duschen und war erstaunt über unser Bad.
Sie kam am nächsten morgen aber mit.
Wir wachten auf, gingen abwechselnd nacheinander ins Bad und hatten dann leider keine Zeit mehr zum Frühstücken.
Wir kauften uns bei Fatmas Kiosk belegte Brötchen, die ekelhaft waren.
Ich war irgendwie 2 Std im Kiosk un deswegen verpasste ich, die zweistündige !, Klausur und lief zu Herr Heinze.
"Herr Heinze, kann ich die Klausur nicht jetzt schreiben? Ich habe 2 Freistunden!".. Er antwortete nur "Nein, ich hab die Klausur und die Lektüre ja gar nicht dabei." Dann sagte ich "Aber die anderen haben doch gerade geschrieben!" Da sagte er nur, dass das nicht gehe und ich sie im Dezember nachschreiben müsse.
Später als ich dann im Klassenraum saß, war Sachiko weg!
Ich war aufgeregt und hatte Angst.
Dann klopfte es an der Tür und sie winkte mir. Ich bat sie herein und stellte sie den anderen vor.
19.11.08 08:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de